The Ghost in my Head Gratis bloggen bei
myblog.de

"I need you so much closer"

 

Heute dachte ich wirds besser. Irgendwie. Ich weiß nicht wieso,aber ich hatte die Hoffnung. Aber nichts. Im gegenteil. FA, den ganzen Tag über. Und das alles nur,weil ein riesen Streit mit nem guten Freund einfach nicht zu Ende gehen will. Schon 2 Wochen  benimmt sich immer merkwürdiger,seitdem er eine Freundin hat. Er ist nicht mehr der alte. Nichts ist mehr so wie vorher..

Ich vermisse meine Freunde von zu Hause, und ganz besonders meinen Besten. Er ist ganz wunderbar. Er ist immer für mich da. Jederzeit. Er merkt sofort,wenn irgendwas ist, er ist ein

fach wie mein Bruder für mich. Und er fehlt mir so sehr. Ich brauche ihn gerade...Aber es geht einfach nicht. Ich hatte vor diese Woche hinzufahren,aber es wurd verschoben.. Ich halt es nicht mehr aus. Er bringt mich auf seine spezielle Art zum Lachen und das fehlt mir sehr. gerade wenn dann noch Sachen kommen wie "wann kommst Du wieder her? Ich muss dich unbedingt dücken, und dein Lachen fehlt hier!" Es bringt mich jedes Mal wieder zum weinen. Der Songtext unten,gehört zu dem Lied, was ich im Moment sehr oft höre. Es passt so sehr zu ihm. Ich brauche ihn immer mehr..

Vor lauter Frust habe ich angefangen zu Backen. Und natürlich gegessen danach -.- Gott,ab morgen muss ich

mich echt zusammenreißen,sonst wird nichts draus. Ich kann nicht nächste Wohe wegfahren und im Zug gleich ein Doppelsitz für mich beanspruchen,das geht nicht! Ich schäme mich für mich selber, ich find mich ganz abscheulich. Besonders jetzt...Morgen,ganz Sicher, das hat sonst Konsequenzen!

Ich gehe nun Film gucken. Stürze mich mit voller Hingabenoch mehr in meine eh schon vorhandene Depression,wegen der Erinnerungen von früher, durch diesen Film. 

Oh ja. Herz zerfleischen mit Freude.

Wortwörtlich ein Happy End..

 

 

*****************

"The atlantic was born today and i'll tell you how...
The clouds above opened up and let it out.

I was standing on the surface of a perforated sphere

When the water filled every hole.
And thousands upon thousands made an ocean,
Making islands where no island should go.
Oh no.

Those people were overjoyed; they took to their boats.
I thought it less like a lake and more like a moat.
The rhythm of my footsteps crossing flood lands to your door have been

silenced forever more.
The distance is quite simply much too far for me to row
It seems farther than ever before
Oh no.

I need you so much closer"

 

 

10.8.09 21:35
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Wtf?

Start again This girl. Leave Contact me Old Abonnent?
abgefuckt... aber irgendwann, dann lache ich für dich, dann lache ich für alle. Vielleicht auch für mich.

<3!

Freunde*

Restkram...

Links* Brotdiät
Meine Haut aus Glas bricht, wenn deine Blicke Steine werfen. Ich sprach aus dem Herz zu dir, doch du konntest nicht mal Lippenlesen. Du fehlst mir sehr!

...& so

Musik* .